GameSports bringt eSport erfolgreich zurück in deutsche TV-Haushalte

Als sich für uns die Chance ergab, den eSport zurück in die deutsche Fernsehlandschaft zu bringen, haben wir nicht lange gezögert. Wir kreierten GameSports, eine TV-Show für deutschsprachige Gaming- und eSport-Enthusiasten. Seitdem präsentieren unsere Moderatoren Matthias „Knochen“ Remmert und Salome „Soe“ Gschwind-Penski zusammen mit Maxim „LRSB“ Markow und Nico „gRuMM3l“ Wendt von montags bis freitags das Neueste aus der Welt des eSports, interessante Studiogäste und die neuesten Spielergebnisse. Unsere Moderatoren verfügen neben vielen Jahren Erfahrung in der eSport-Branche auch über fundierte Kenntnisse verschiedenster Games und präsentieren die Inhalte der Sendung deshalb mit hoher Authentizität. Den eSport zu fördern und daran mitzuwirken war schon immer unsere Leidenschaft. Entsprechend stolz darauf sind wir, mitteilen zu können, dass GameSports mit durchschnittlich über 100.000 Zuschauern pro Sendung alle Erwartungen übertreffen konnte. Bereits heute erreichen wir über 20 Millionen TV-Haushalte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit dieser ersten, positiven Bilanz im Rücken sind wir optimistisch, GameSports in naher Zukunft noch mehr Zuschauer erreichen zu können.
Wir verwenden Google Analytics, um unsere Website zu analysieren und unsere Angebote zu verbessern, außerdem verlinken wir zu Facebook, LinkedIn und Twitter. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte drücken Sie auf den „OK“-Button, wenn Sie dem zustimmen.
OK